Spongebob

Kinder verlernen das Schreiben und hängen den ganzen Tag vor der Glotze oder dem Internet. Da müssen wir was tun, sagte sich die amerikanische Post. Und fädelte einen Deal mit einem Fernsehsender ein, der bestimmt auch ein bisschen was davon hat. Quer übers Land wurden die üblicherweise dunkelblauen (gerne auch nur noch vom Rost zusammengehalten) Briefkästen knallgelb als Spongebob angestrichen. Parallel wurden tausende von Gratispostkarten an Kinder verteilt, damit sie „voll altmodisch“ mal eine Postkarte schreiben. Oder überhaupt etwas schreiben. Und nicht den ganzen Tag Spongebob schauen. So oder so ähnlich hat man sich das wohl gedacht. Ob es geholfen hat? Sabine Nietmann hat diesen Spongebob 2014 in den Straßen von Manhattan gefunden und freundlicherweise eingeschickt. Neumodisch, per e-mail. Vielen Dank!

Spongebob NY (Sabine Nietmann)

This Spongebob letterbox was photographed by Sabine Nietmann in the streets of Manhattan in 2014. Thank you for sending in this picture! In 2013, the US Postal Service teamed up with Nickelodeon to promote „writing letters and postcards“ as well as the TV series Spongebob. Thousands of free postcards were given to kids and for many of them, it was probably the first time they´ve ever written a postcard, something that must seem bizarrely old-fashioned to them. Postboxes all over the country were painted like Spongebob. Nice campaign. Whatever gets me nice letterbox photos and helps keep postboxes alive is good!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s