Bratislava

Die Assoziation eines Briefkastens mit prickelnder Erotik mag die Vorstellungskraft der meisten übersteigen, wenig scheint voneinander weiter entfernt. Nicht so in Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei, wo diese scheinbar nur äußerst leicht bis gar nicht bekleidete Dame auf einem Briefkasten sitzend verträumt in die Ferne blickt und dabei wiederum von einer leicht unterhalb sitzenden Kollegin verträumt betrachtet wird. Was auch immer sich der Künstler dabei gedacht hat, welche bewusstseinserweiternden Substanzen möglicherweise eine Rolle gespielt haben oder warum Maria von der Post (für den Namen spricht die Statistik, Maria ist der häufigste Mädchenname des Landes) jetzt genau so verträumt wegschaut, das alles ist der Spekulation des Betrachters überlassen. Fröhliches Spekulieren!

Bratislava Laurens

The association of a letterbox with tingling eroticism may seem somewhat far-fetched to most, very few things seem further apart. Not so in Bratislava, the capital of Slovakia, where this apparently only very lightly dressed lady (or not dressed at all?) sits on a letter box, looking dreamily into the distance. Slightly below sits a colleague of hers, once again dreamily up to her. Whatever the artist was thinking, which mind-expanding substances might have played a role or why the girl stares into the distance as dreamily as she does, all this is left to the speculation of the viewer. Happy speculation!

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s