Maré

Viel weiter weg als Neukaledonien geht nicht. Unser Leser Reinier Ovink ist gleichzeitig einer der fleißigsten Briefkastenfotografen. Kürzlich gönnte er sich mal eine kleine Kreuzfahrt und schipperte unter anderem auch eben dort vorbei, in Neukaledonien. Das ist die Insel nordöstlich von Australien, die so aussieht wie eine Zigarre. Nicht viel los da, die Erde ist rot, ein Baguette in der Bäckerei kostet geschätzt 20 Euro und die Ureinwohner sind die Kanaken (und das ist jetzt nicht rassistisch, sondern stimmt tatsächlich). Als Teil von Frankreich benutzt Neukaledonien natürlich die typisch französischen gelben Briefkästen mit der rubbeligen Oberfläche. Dieser hier hängt im Postamt von Maré. Schönes Foto, vielen Dank, Reinier!

mare1-reinier

You can´t go much further than New Caledonia, at least if you sit in Germany, like I do. Our dear reader Reinier Ovink, a very gifted letterbox photographer, recently went on a cruise. The boat sailed to New Caledonia, among many other places. New Caledonia is that big island northeast of Australia, it looks like a cigar. Not much going on there. The soil is bright red there and a baguette from the bakery costs around 20 Euros. The local people are called the „Kanak“, very friendly they are. As New Caledonia belongs to France, of course they use the typical yellow French letterboxes with the structured surface. This one hangs in the post office of Maré Island. Very nice picture, thanks Reinier!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s